Szenariokarten

Vor dem Spielen von BattleLore Zweite Edition müssen die Spieler das Spiel durch Erstellen eines Szenarios vorbereiten. Dafür werden die Szenariokarten benötigt.

Jede Fraktion verfügt über sieben einzigartige Szenariokarten. Jede Szenariokarte enthält eine Abbildung der Hälfte des Spielbretts des jeweiligen Spielers. Sie gibt die Position der verschiedenen Geländeteile, Geländemarker und Bannermarker an. Darüber hinaus hat jede Szenariokarte 18 Felder, die in der Farbe der entsprechenden Fraktion eingefärbt sind. Diese eingefärbten Felder sind die Aufstellungs-Felder der jeweiligen Seite für dieses Szenario. Zum Abhandeln einer Szenariokarte decken beide Spieler ihre ausgewählten Karten gleichzeitig auf und führen die folgenden Schritte aus:

  1. Lesen des Szenariotexts
  2. Startspieler bestimmen
  3. Geländeteile und Bannermarker platzieren
  4. Furten platzieren

 

Szenariokarten der Daqan

  • A1 - Aufmarsch der Miliz
  • B1 - Den Fluss Muir eindämmen
  • B2 - Die Hünengräber der Torwächter
  • C1 - Über den Fluss der Ruhe
  • C2 - Der dunkle Muir-Wald
  • D1 - Korrinas Tränen
  • D2 - Die letzte Brücke

 

Szenariokarten der Uthuk Y'llan

  • A1 - Blut im Wasser
  • B1 - Die verfluchte Lichtung
  • B2 - Schätze der Schattenhöhen
  • C1 - Das Revier abstecken
  • C2 - Hügel der heulenden Riesen
  • D1 - Der Schleier der Geheimnisse
  • D2 - Spurlos verschwunden