Kreaturen

Kreaturen - Überblick

»Wesen aus den dunkelsten Ecken des Reichs greifen ihre Gegner mit schrecklichen neuen Angriffen an, die diese mit einem einzelnen Schlag töten können. Lassen sie ihre Wächter auf ihrem Posten, wenn sie mit diesen Biestern von BattleLore: Drachen kämpfen.

Waldriese
Der Waldriese basiert das auf dem Promomodell des Bergriesen mit einem neuen speziellen Ort und neuen Fähigkeiten. Dieses Wesen mit grüner Fahne greift Feinde von der Ferne an, indem riesige Baumstämme aus jedem Wald auf dem Schlachtfeld geschleudert wird.

Felselement
Wie der Waldriese beruht auch die Figur des Felselements auf der bekannten Promofigur des Erdelementars. Das Felselement ist ein Wesen mit roter Fahne, das im Stande ist, über einen Magischen Wirbel überall auf dem Schlachtfeld zu erscheinen.

Hydra
Die Hydra ist ein völlig neues Wesen mit blauer Fahne, das stärker wird, wenn es verletzt wird. Werden von den vielen Köpfen einige abgetrennt, kann es sein, dass sie nachwachsen. Mit einem auf die Anzahl von Köpfen basierten Angriff ist die Hydra ein tatsächlich schrecklicher Feind.«

Kurzbeschreibung

Die Erweiterung BattleLore: Kreaturen (Original-Titel: BattleLore: Creatures) ist eins der vielen Spezialisten-Sets des Spielsystems. Sie erweitert die Auswahl der Kreaturen. Allgemeine Regeln und Regelveränderungen werden durch das Set nicht gegeben, sie sind daher nur Figurenerweiterungen. Lediglich die vorgestellten Regeln der kampferprobten Einheiten (bekannt aus der Erweiterung BattleLore: Helden) werden erneut wiederholt.

Diese Erweiterung ist nur in englischer Sprache erschienen. Ein Vertrieb in deutscher Sprache ist nicht vorgesehen. Der Support wird aber durch die Internetseite www.WorldOfBattleLore.de sichergestellt.

BattleLore: Kreaturen ist eine Erweiterung des Basisspiels BattleLore und kann nur damit gespielt werden. Man kann mit den Figuren die Auswahl der Kreaturen erweitern und ausbauen.

Mehr zum Inhalt

Die Erweiterung BattleLore: Kreaturen ist eine Figurenerweiterung des Spielsystems. Sie erweitert die Anzahl der Kreaturen um 3 weitere, die für beide Lager eingesetzt werden können.Die Kreaturenregeln werden in den Basisspielregeln ab Seite 41 genauer erklärt.

Der Waldriese ist seinem Verwandten dem Bergriesen nicht ganz unähnlich. Sie sehen beinah zum verwechseln aus. Lediglich ihre Fahnenfarbe und der spezielle Ort helfen bei der Unterscheidung. Ein Vorteil genießt der Waldriese jedoch: Jedes Waldfeld kann er als Waldfestungshexfeld nutzen. Somit ist er in der Lage, Baumstümpfe und –stämme von jedem Waldfeld zu werfen. Das macht ihn zu einer gefährlichen Kreatur mit Fernwaffe.

Die Hydra dagegen ist eine ganze andere Art von Kreatur. Ähnlich dem Troll kann man sie nicht mit einem kritischen Treffer töten. Sie besitzt stattdessen Köpfe, die vom Leib abgetrennt werden müssen. Doch Vorsicht, die Hydra besitzt die Fähigkeit ihre Köpfe nachwachsen zu lassen (in doppelter Ausführung), was zudem auch ihre Kampfstärke beeinflusst – für jeden Kopf darf sie im Kampf einen zusätzlichen Würfel würfeln.

Das Felselement ist das stärkste und mächtigste Wesen aus dieser Erweiterung. Ähnlich dem Erdelementar muss auch dieses beschworen werden. Dies geschieht aber nur durch einen Zauberer im Kriegsrat. Nur dieser ist in der Lage das Felselement durch einen Magischen Wirbel aus einer anderen Dimension auf dem Schlachtfeld auftauchen zu lassen.

Die Erweiterung BattleLore: Kreaturen liefert noch eine Übersichtskarte der Blauen Witwe, die man alternativ für die Waldspinne nutzen kann. Die Spinnenfigur befindet sich im Basisspiel.

Spielablauf

Kampferprobte Einheiten

Sie sind Veteranen des Krieges und bieten dem Spieler eine Variante und eine allgemeine Regel zur Verwendung auf alle Einheiten während einer Partie. Durch die Regelerweiterung der kampferprobten Einheiten werden Spielpartien schneller und kürzer. Sie erleichtern Gegenschläge und regeln die Vergabe von Machtplättchen im Spiel. Die Szenariobeschreibung gibt stets vor, ob die Regeln der kampferprobten Einheuten gelten, oder nicht.

Eine kampferprobte Einheit, die in einem Nahkampf angegriffen und nicht eliminiert oder zum Rückzug gezwungen wurde, kann zurückschlagen. Sollte sie aber ihr Ausgangsfeld verlassen haben, hat sie keine Chance auf einen Gegenschlag. Kann sich eine kampferprobte Einheit nicht zurückziehen, darf sie nach Abzug etwaiger Verluste einen Gegenschlag durchführen. Wichtig ist hierbei, dass sie ihr Ausgangshexfeld nicht verlassen hat. Im Fernkampf erhält eine kampferprobte Einheit mit Fernwaffen nie Machtplättchen, im Nahkampf schon. Kampferprobte Einheiten mit Fernwaffen und andere Truppen, die im Nahkampf mit Schwert-auf-Schild normalerweise keinen Treffer erzielen, zwingen einen Champion, einen Verletzungstreffer zu überprüfen.

Urteil

Für die Amerikaner war diese Erweiterung beinahe wie ein Segen. Waren die beiden Promopacks BattleLore: Bergriese und BattleLore: Erdelement in den Staaten ausverkauft und vergriffen, so haben sie mit dieser Erweiterung die Möglichkeit diese abermals zu bekommen: Als Waldriese und Felselement. Mehr noch, der Erweiterung liegen noch die Hydra und die Übersichtskarte der Blauen Witwe bei. Jedoch war für den Europäer diese Erweiterung einfach zu wenig drin. Die beiden Promokreaturen sind noch zu bekommen, auch wenn es teilweise und ortsspezifisch nicht leicht ist. Bei einem Preis von ca. 25 Euro für ein Set, dessen Inhalt man ggf. schon zu einem gewissen Teil hat, überlegt man sichd en Erwerb ggf. auch zweimal. Nur der Figur der Hydra wegen muss nicht so viel ausgegeben werden. Darum richtet sich diese Erweiterung an die richtig eingefleischten BattleLore-Fans, die auf keinen Fall auf die Hydra verzichten können.
Kurzum: Ein durchaus lohnenswertes Set, wenn man die ganze Pallette der BattleLore Kreaturen sein eigen nennen will. Sie bringt zwar nur eine wirklich neue Figur, aber dafür einige Varianten der Kreaturen, die es bisher schon gibt. Alle anderen Spieler sollten vor einem Kauf erstmal ausprobieren.

Aktualisiert: Mittwoch, den 15. Juni 2011 um 14:54 Uhr