Kommandeure - Haus Baratheon

Die Kommandeure der Heere und Armeen in Westeros stammen von den großen einflussreichen Häusern und von kleinen alliierten Familien und Clans ab. Sie haben sich in einer Vielzahl von Schlachten und Scharmützel bewehrt und auch ihre Führungsqualtiäten bewiesen. Dabei entwickelte jeder Kommandeur für sich spezielle Fähigkeiten, die ihn als so wertvoll für die Schlachtenordnungen des eigenen Hauses machen. In Westeros finden sich wagemutige Recken und tapfere Maiden gleichermaßen in den Armeen und in der Riege der Kommandeure. Sie alle haben sich ihren Ruf verdient und ihnen folgen die Heerscharen - nicht immer gleichermaßen - treu in die Schlachten.

 

Die Kommandeure des Hauses Baratheon

robert_baratheon

Robert Baratheon

Robert Baratheon, König der Sieben Königreiche und ältester der drei Baratheon-Brüder, ist ein mächtiger Krieger, der ein Talent dafür besitzt, Menschen seinem Willen zu unterwerfen. Auch wenn beides ihm bisher in seiner Rolle als König von Westeros geholfen hat, ist Robert kein junger König mehr und trotzdem muss er jeden Tag aufs Neue beweisen, dass er der Krone würdig ist.

Enthalten in: Die Schlachten von Westeros: Haus Baratheon
renly_baratheon

Renley Baratheon

Von seinem ältesten Bruder Robert mit den reichen Ländereien von Storm`s End gesegnet, verfügt Renly über mehr Macht und Einfluss als selbst sein zweitältester Bruder Stannis. Er ist sehr charismatisch und geschickt darin, die Unterstützung anderer Häuser zu gewinnen und auch wenn er in der Thronfolge nicht der Nächste ist, so hat er doch das Zeug dazu König zu werden.

Enthalten in: Die Schlachten von Westeros: Haus Baratheon
stannis_baratheon

Stannis Baratheon

Stannis, der ältere von Roberts beiden jüngeren Brüdern, ist Lord von Dragonstone, was ihn verbittert macht, denn seiner Meinung nach hat er ein Geburtsrecht auf die reicheren Ländereien von Storm’s End. Stannis ist diszipliniert und streng, wodurch es ihm schwerer als seinem jüngeren Bruder Renly fällt, die Unterstützung anderer Häuser zu gewinnen.

Enthalten in: Die Schlachten von Westeros: Haus Baratheon
melisandre

Melisandre

Melisandre von Asshai ist die rechte Hand Stannis Baratheons und eine strenggläubige Anhängerin R’hllors. Sie sieht in Stannis den wiedergeborenen Azor Ahai aus R’hllors Prophezeiungen. Viele haben sich davon überzeugen lassen, ihrem kompromisslosen Glauben zu folgen, wodurch sich auch die Zahl (und der Eifer) der Anhänger von Stannis erhöht hat. Es gibt Gerüchte, dass sie dunkle Kräfte einsetzt, um sich jener zu entledigen, die ihrem Auserwählten im Wege stehen.

Enthalten in: Die Schlachten von Westeros: Haus Baratheon
brienne_tarth

Brienne Tarth

Die spöttisch als „Die Schönheit“ betitelte Brienne ist die grobschlächtige Erbin von Evenfall Hall. Aber es ist ihre Tapferkeit in der Schlacht, die sie von anderen Rittern unterscheidet und ihr einen Platz in Renlys Regenbogen-Garde (als „die Blaue“) sichert.

Enthalten in: Die Schlachten von Westeros: Haus Baratheon
andrew_estermont

Andrew Estermont

Andrew Estermont ist ein vertrauenswürdiger und geschätzter Ritter des Hauses Estermont, loyal gegenüber Stannis Baratheon und zeichnete sich schon früh als dessen Knappe aus. Andrew ist der einzige Sohn von Lomas Estermont und trägt einen auffälligen langen und spatenförmigen Bart.

Enthalten in: Die Schlachten von Westeros: Haus Baratheon
davos_seaworth

Davos Seaworth

Davos, Kapitän der Black Betha, war ein bekannter Schmuggler, der sich als Baratheon-Loyalist entpuppte, als er Stannis’ bei Storm’s End belagerten Streitkräften half, indem er Zwiebeln und andere Lebensmittel in die ausgehungerte Garnison schmuggelte. Ihm wurden sowohl Ländereien als auch der Rittertitel verliehen, aber als Strafe für frühere Verbrechen wurden ihm die Finger seiner linken Hand abgeschnitten.

Enthalten in: Die Schlachten von Westeros: Haus Baratheon
bryce_caron

Bryce Caron

Bryce ist als „Bryce, der Orangene“ bekannt und ein Mitglied von Renly Baratheons Regenbogen-Garde. Als Lord von Nightsong und Führer des Hauses Caron, ist Bryce außerdem damit betraut, den Prinzenpass in den Dornischen Marschen zu bewachen.

Enthalten in: Die Schlachten von Westeros: Haus Baratheon
Aktualisiert: Mittwoch, den 28. August 2013 um 12:13 Uhr