Das Haus Stark

Das Hauswappen der StarksDie Wahlspruch des Hauses: Der Winter Naht!

Die Herkunft der Starks führen sie selbst auf Brandon den Erbauer und die Könige des Winters zurück. Winterfell ist seit tausenden von Jahren der Herrschaftssitz der Starks und somit der Könige im Norden von Westeros. Doch dann beschloß Torrhen Stark, der Kniende König, Aegon dem Drachen Lehenstreue zu schwören und das Königtum im Norden fand sein Ende.
Eddard Stark, der den Titel "Wächter des Nordens" trägt, ist Lord des Hauses und ein Freund von Robert Baratheon, König auf dem Eisernen Thron. Gemeinsam fochten sie gegen den irrsinnigen König Aerys II. Targaryen und stürzten ihn. Aerys II. war der Mörder Eddards älteren Bruder Brandon Stark und seines Onkels Lord Rickard Stark.

Der Stammsitz des Hauses Stark ist Winterfell. Die Familie des Hauses Stark:
Oberhaupt Lord Eddard Stark und seine Frau Catelyn Tully.
Die fünf Kinder: Die Söhne Robb, Brandon und Rickon und die Töchter Sansa und Arya. Außerdem lebte Eddards Bastard, Jon Snow, mit im Haus der Starks.

Doch dann wurde, Lord Eddard Stark von Winterfell, nach der Ermordung von Robert Baratheon auf Geheiß von König Joffrey, einem Sproß des Hauses Lannisters, hingerichtet und die Nordmänner entsagtem dem Eid, der sie an den Eisernen Thron band. Sie riefen Robb Stark, den Sohn Eddard Starks, zum neuen König des Nordens aus. Doch bald wurde auch er Opfer der Intrigen, wurde von den Häusern Frey und Bolton verraten und ermordet. Das Haus Stark wurde zwar zerschlagen, aber nicht vernichtet. Ein Schatten liegt über dem Haus Stark...

Aus dem Hause Stark: Einheiten & Kommandeure

Aktualisiert: Freitag, den 13. Mai 2011 um 10:49 Uhr